Fahren ohne Führerschein! Schon gewusst?

Unser Verkehrsübungsplatz ist auch "auf eigene Faust" und ohne Führerschein nutzbar!

Sie möchten den Führerschein erwerben und vorher ein wenig üben? Haben Sie Lust, ganz ohne Hektik Kuppeln, Schalten, Anfahren, Anhalten und Lenken auszuprobieren? Unser Fahrtrainingsplatz ist das ideale Übungsgelände für Sie.

Verfügbare Termine anzeigen

Unsere Trainings. Hautnah erleben. Lassen Sie sich begeistern

Für alle Autofahrer Sicherheit durch Training

Lernen Sie das Verhalten und die Grenzen Ihres Autos unter professioneller Anleitung kennen und erlernen Sie neue Fahrtechniken.

Damit Sie für den Ernstfall besser gewappnet sind.

zu den PKW - Trainings

Für alle Motorrad­fahrer Sicherheit durch Training

Egal ob Sie länger nicht auf dem Motorrad gesessen sind, bereits ein Motorradprofi sind oder noch überlegen, einen Motorradführerschein zu machen.

Wir haben das richtige ADAC Fahrsicherheitstraining für Sie.

zu den Motorrad - Trainings

Für die, die mehr Platz brauchen Sicherheit durch Training

Aspekte wie die begrenzte Rundum-Sicht, Seitenwind oder erst recht der enorme Einfluss der Beladung auf das Fahrverhalten stellen Fahrer von Kleintransportern vor große Herausforderungen.

Hier setzt das ADAC Kleintransporter-Training an.

zum Kleintransporter - Training

Zertifiziert. Geprüft. Sicher Der Garant für Ihre Sicherheit.

Wir vermitteln Ihnen mehr als Sicherheit beim Fahren. Denn unsere Zertifizierungen garantieren Ihnen ein ausgezeichnetes Fahrtraining. 

Selbstverständlich legen wir auch auf ein sicheres Miteinander wert. Bitte beachten Sie daher unsere aktuellen Bestimmungen zum Umgang auf dem Trainingsgelände.

Corona-Schutzmaßnahmen

Aktuelle Corona Richtlinien Bei uns gilt 3G

Nachweispflicht

Für alle Trainingsteilnehmer des ADAC Fahrsicherheitszentrum Koblenz-Nürburgring gilt grundsätzlich die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

Bitte erbringen Sie uns vor Ort und vor Trainingsbeginn einen der genannten Nachweise: 

  • Geimpft oder Genesen
  • PCR-Test der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde 
  • Antigentest/Schnelltest (Testzentrum), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde

Ohne einen der genannten Nachweise ist die Teilnahme an einer Veranstaltung, einem Fahrsicherheitstraining sowie der Aufenthalt im gesamten Gebäude nicht möglich!

Ein fehlender Nachweis führt ohne Ersatzanspruch zum Ausschluss. 

Maskenpflicht

Im gesamten Gebäude ist eine medizinische Gesichtsmaske, sogenannte OP-Maske oder auch Maske der Standards FFP2, FFP3 oder vergleichbarer Standard, zu tragen.

Die medizinische Gesichtsmaske ist so zu tragen, dass Mund und Nase so bedeckt werden, dass eine Ausbreitung von Tröpfchen und Aerosolen durch Atmen, Husten, Niesen oder Sprechen vermindert wird.

Zuschauer und Besucher

Zuschauer und Besucher sind vorübergehend nicht zugelassen. 

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zum Infektionsschutz heißen wir Sie nicht mit einem Händeschütteln, dafür aber mit einem freundlichen Lächeln willkommen.

Bitte beachten Sie die folgenden einfachen Regeln und helfen Sie dabei, uns alle zu schützen.

1,5 m Mindestabstand!
Bitte achten Sie auf 1,50 m Abstand zu anderen
Teilnehmern, Besuchern und unserem Team.

Finger aus dem Gesicht
Vermeiden Sie es sich an Mund,
Nase und Augen zu berühren.

Etikette beachten
Niesen/husten Sie in Ihre Armbeuge
oder Taschentuch.

Hände richtig waschen
Waschen Sie Ihre Hände min. 20 Sek.
mit Wasser und Seife.

Keine Berührungen
Verzichten Sie auf Händeschütteln
und Umarmungen.

Zahlungsmittel
Bezahlen Sie bitte nach Möglichkeit
bargeldlos mit EC-Karte!