Bus-Training - Koblenz

 

In der Omnibusbranche ist der Busfahrer der entscheidende Faktor f�r die Sicherheit seiner Passagiere. Das ADAC Fahrsicherheitszentrum bietet Ihnen spezielle Fl�chen, Strecken und technische Vorrichtungen f�r die Umsetzung von Sicherheitstrainings f�r Busse.

Ein trainierter Fahrer bedeutet:

  • Sicherheit und Unfallpr�vention
  • Fahrkompetenz und Zuverl�ssigkeit
  • Vertrauen der Passagiere
  • Reduzierung der Verschlei�kosten und Versicherungspr�mien
  • Senkung der Unfallzahlen �innerhalb der Busflotte

In Gruppen von 10 Teilnehmern werden fahrphysikalische Zusammenh�nge sowie der Einfluss eines besetzten Busses auf das Fahrverhalten in verschiedenen Situationen �erarbeitet. In den praktischen �bungen �erfahren� die Fahrer u. a. folgende Situationen:

  • Sitzposition, Blickf�hrung, Lenkradhaltung, Spiegeleinstellung
  • Bremsen auf griffigem und glattem Untergrund
  • Kurven fahren, Verhalten des Busses bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten
  • Bremsen in der Kurve
  • Bremsen und Ausweichen auf unterschiedlichen Untergr�nden
  • Slalom fahren
  • Ausweichen vor Hindernissen auf unterschiedlichen Untergr�nden
  • Abfangen und stabilisieren eines ausbrechendes Busses

Da sich f�r das Training aus jedem Betrieb unterschiedliche Anforderungen ergeben k�nnen, m�chten wir Sie bitten, sich bei Interesse an einen Nutzfahrzeugtraining mit unseren Mitarbeitern im ADAC Fahrsicherheitszentrum Koblenz direkt in Verbindung zu setzen. Wir k�nnen dann ein ma�geschneidertes Training gemeinsam mit Ihnen erarbeiten. Auch bietet sich die M�glichkeit, Schulungen, Seminare und Produktvorstellungen mit einem Training zu kombinieren.  

Bei Fragen melden Sie sich!

ADAC-Fahrsicherheitstraining  Koblenz � N�rburgring     �     B�rozeiten:   Mo - Fr   8-17 Uhr + Sa 9-13 Uhr
Hans-B�ckler-Stra�e 7   �  56070 Koblenz   �   Telefon: 02 61 - 98 84 98 40   �   Telefax: 02 61 - 98 84 98 49   �   E-Mail: info@fsz-koblenz.de