BKrFQG - Berufskraftfahrer-Weiterbildung

Modul 4:  Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr bzw. Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger. Gesundheit am Arbeitsplatz

 

Für Bus-Fahrer (Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr):

  • Kenntnisse zu den allgemeinen Vorschriften, zu Sicherheits-Vorschriften sowie zu Lenk- und Ruhezeiten sind nicht nur Voraussetzung, um rechtlich auf dem aktuellsten Stand zu sein, sondern auch wichtig im Fahrer-Beruf um Gefahren zu vermindern.

  • Sie lernen das digitale Kontrollgerät kennen und werden über die Sanktionen bei Falschbedienung oder Nichtbenutzung informiert.

  • Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse, damit Sie Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer besser vorbeugen können.

  • Wir helfen Ihnen Arbeitsunfälle zu vermeiden. Sie lernen Risiken zu erkennen und zu minimieren. Richtiges Verhalten nach einem Notfall im Straßenverkehr schützt Sie und Ihre Fahrgäste vor Folgeschäden.

 

Für Lkw-Fahrer (Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger. Gesundheit am Arbeitsplatz):

Das Seminar gliedert sich in mehrere Module:

  • Wir sensibilisieren Sie für die Risiken des Straßenverkehrs und für Arbeitsunfälle. Thematisiert werden aber auch "Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer".

  • Zum Bereich Gesundheit und Ergonomie erfahren Sie, wie Sie Ihren Fahrauftrag möglichst stressfrei durchführen können. Auch den Themen Alkohol, Drogen und Medikamente als Risikofaktoren für Fahrzeugführer kommen besondere Bedeutung zu.

  • Im Teil Dienstleistung werden grundsätzliche Verhaltensweisen aufgezeigt, wie Lkw-Fahrer zu einem positiven Image des Unternehmens beitragen können.

  • Abgerundet wird das Seminar mit Informationen zum richtigen Verhalten im Notfall bzw. bei Notfallsituationen.

Bis max. 25 Teilnehmer

Umfangreiche Seminarunterlagen

Preise auf Anfrage

 

ADAC-Fahrsicherheitstraining  Koblenz • Nürburgring     ·     Bürozeiten:   Mo - Fr   8-17 Uhr + Sa 9-13 Uhr
Hans-Böckler-Straße 7 · 56070 Koblenz · Telefon: 0261 98849840 · Telefax: 0261 98849849 · E-Mail: info@fsz-koblenz.de

E-Mail     |    Feedback     |    AGB     |    FAQ     |    Datenschutz     |    Impressum